Starke Ergebnisse

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Starke Ergebnisse bei den Vereinsmeisterschaften der Schwimmer des SV Concordia Emsbüren

 

Sie haben schon eine lange Tradition, die Vereinsmeisterschaften der Schwimmabteilung des SV Concordia Emsbüren. So trafen sich auch in diesem Jahr am zweiten Samstag im November die Schwimmerinnen und Schwimmer in der heimischen Halle wieder, um im Dreikampf (Jg.2009-2011) über 50 m Rücken, Brust und Freistil oder Fünfkampf (Jg.2008 u. älter) über 50 m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil sowie 200 m Lagen die Vereinsmeister zu ermitteln. Das Interesse an der Veranstaltung war auch in diesem Jahr wieder erfreulich groß. 61 Kinder und Jugendliche, etwa ein Drittel der derzeit aktiven Mitglieder der Schwimmabteilung, hatten sich zum Wettkampf angemeldet. Mit 61 Kindern und Jugendlichen, die insgesamt 178 Mal auf die Startblöcke stiegen, ihren Eltern, Geschwistern und Freunden war das Emsbürener Hallenbad gut gefüllt. Besonders lautstark angefeuert wurden wie immer die Jüngsten, von denen die meisten bei ihrem Start über 17 m Brust zum ersten Mal bei einem Wettkampf antraten. Um Vereinsmeister zu werden, mussten die Kleinen (Jg. 2012 u. jünger) einen Dreikampf über 17 m Rücken, Brust und Freistil absolvieren, um den als Siegesprämie ausgelobten Pokal zu gewinnen. Vor allem den Mitgliedern der Wettkampfmannschaft ging es um einen guten Platz in der Leistungsspitze des Vereins. Doch nicht nur die erfahrenen Schwimmerinnen und Schwimmer, auch einige jüngere Talente aus den Anfänger- und Nachwuchsmannschaften machten mit zum Teil sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam. Einige von ihnen verbesserten sich auf einzelnen Strecken gegenüber ihrem letzten Wettkampf deutlich. Das besondere Highlight war (mit 10 Familien) die Familienstaffel über 3 x 50 m Freistil mit mindestens einem Elternteil, was immer wieder die Halle beben lässt. Etwas ganz Neues war in diesem Jahr als Abschluss die 3 x 50 m Baywatch Bürn Väterstaffel. Nach Ende des Wettkampfes trafen sich die Teilnehmer, Betreuer, Kampfrichter und Eltern vor der Schwimmhalle zum gemeinsamen Grillen. Mit Würstchen, Steaks und Salaten war wie immer bestens für das leibliche Wohl aller Teilnehmer der Veranstaltung gesorgt. Nachdem sich alle gestärkt hatten, gab es als Überraschung eine Wasserdisko, was allen viel Spaß bereitete. Der gelungene Tag wurde abgerundet mit Stockbrot, Nachtwanderung und Übernachtung in der Turnhalle. Mit einem gemeinschaftlichen Frühstück und anschließendem Aufräumen endete die Vereinsmeisterschaft. Es hat allen wieder einmal sehr viel Spaß gemacht und wir würden uns im nächsten Jahr über eine rege Teilnahme freuen.

Die Siegerehrung mit Verleihung der Urkunden, Medaillen und Pokale nehmen wir bei unserer Nikolausfeier vor, die am 15. Dezember stattfindet.

Wettkampf-Kalender

<<  <  Mai 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8
1112131415
18192021222324
2531

Abzeichen / Pass

schwimmabzeichen

pass

Partner

paus

schuett

tebbel