Matthis Hennekes vom SV Concordia Emsbüren erfolgreich beim Mehrkampf in Haselünne

Der Kreisschwimmverband Emsland lädt die Vereine des Kreises einmal im Jahr ins Hallenbad Haselünne zum Kinder-, Jugend- und Schwimmerischen- Mehrkampf ein.

 

Coronabedingt war die Teilnahme sehr gering. Vom Concordia konnte nur Matthis Hennekes teilnehmen. Matthis musste 50 m Beinarbeit, 100 m und 200 m Brust, sowie 200 m Lagen und die 400 m Freistil Strecke absolvieren. Pro Disziplin konnten Punkte errungen werden, durch deren Summe die Platzierungen ermittelt wurde. Matthis gewann den schwimmerischen Mehrkampf im Jahrgang 2010 mit 887 Punkten. Er schwamm alle Strecken in guten Zeiten. Ein Dank natürlich auch an den Kampfrichter, der uns an diesem Tag unterstützte.